sponsored by blissmedia - webkompetenzen
115 Jahre Feuerwehr

115 Jahre Feuerwehr

Am 13. August 1906 wurde die Güldendorfer Feuerwehr gegründet. Aus diesem Anlass übergaben die Mitglieder des Heimatvereins in feierlicher Runde einen hölzernen Kameraden, kunstvoll gesägt vom Künstler Kleemann aus Booßen.

Die Kameraden der Feuerwehr werden nun eine repräsentativen Platz bestimmen und den hölzernen Kameraden aufstellen.

Vielen Dank den Kameraden der Güldendorfer Feuerwehr für 115 Jahre Ehrenamt!

mehr lesen
Frisch gestrichen

Frisch gestrichen

Mitglieder des Heimatvereins haben Dank einer Materialspende der Fa. Diotrol das verwitterte Spielgerät zu neuem Glanz verholfen. Ein paar trockene Tage im Juni wurden genutzt, um das Holz etwas anzuschleifen und dann frischen Holzschutz aufzutragen. 

Für 3 Tage musste dafür die Nutzung eingeschränkt werden.

Wir danken dem Heimatverein für sein Engagement!

mehr lesen
Dankeschön

Dankeschön

 „Viele Hände machten der Arbeit schnell ein Ende“, der Ortsbeirat sagt allen fleißigen Helfern die am Sonnabend, den 27.03. bzw. davor und danach trotz Sturm und Regen im Dorf geharkt, gefegt und geputzt haben ein großes Dankeschön. 

Leider sind in der jetzigen Zeit keine Planungen für ein aktives Dorfleben möglich. Der Osterglockenspaziergang kann leider Corona bedingt zum zweiten mal nicht stattfinden. Erkunden Sie das Dorf auf eigene Faust. Genießen Sie den Sonnenschein und erfreuen Sie sich bei Spaziergängen entlang des Dorfsees, im „Märkischen Naturgarten“ oder dem Naturlehrpfand in den Weinbergen am Frühling. 

Bleiben Sie Corona-Immun und ansteckungsfrei.

Ostern voller Glücksmomente

wünscht 

Ihre 

Brunhild Greiser

mehr lesen
Frühjahrsputz 2021

Frühjahrsputz 2021

Auch wenn der Frühlich scheinbar noch auf sich warten lässt, bereiten wir den Frühjahrsputz vor. Wie jedes Jahr sind alle Güldendorfer und Güldendorferinnen eingeladen, am Sonnabend den 27.03. 2021 ab 09:00 Uhr unter Einhaltung der Hygieneregeln den Frühjahrsputz zu unterstützen. Interessierte treffen sich wieder ab 09:00 Uhr auf dem Seeplatz.

Die Container werden am rechtzeitige auf dem Kirchplatz und auf dem Seeplatz aufgestellt. 

Wir hoffen, auf ein Wiedersehen mit Harke und Besen.

mehr lesen
Abstimmung zum Bürgerbudget beendet

Abstimmung zum Bürgerbudget beendet

Alle über 14-Jährigen Einwohner der Stadt hatten die Möglichkeit, jeweils 3 Stimmen auf ein oder mehrere präferierte Projekte zu verteilen. Aus 42 Vorschlägen wurden nun die 6 Gewinner ermittelt, welche nun 4.500 - 10.000 € finanzieller Unterstützung bei der Umsetzung erhalten.

Der Güldendorfer Vorschlag "Infotafeln für Güldendorf" hat leider nicht geschafft. Das Projekt erreichte im Voting mit 265 Stimmen einen beachtlichen 9. Platz .  Ein Dank geht an alle, die uns mit Ihrer Stimme unterstützt haben. 

Wir gratulieren den Gewinnern!

mehr lesen
Stallpflicht für Hausgeflügel

Stallpflicht für Hausgeflügel

Seit Oktober 2020 wird ein verstärktes Auftreten von hochpathogener aviärer Influenza, umgangssprachlich auch Vogelgrippe genannt, bei Wildvögeln in Deutschland festgestellt.

Neue Meldungen über infizierte Wildvögel aus Süddeutschland, Sachsen, Berlin und Brandenburg weisen darauf hin, dass sich das Virus überregional ausbreitet und es jederzeit zu weiteren Fällen in der Wildvogelpopulation kommen kann. Damit erhöht sich das Risiko der Einschleppung der Vogelgrippe in Hausgeflügelbestände, wobei Freilandhaltungen besonders gefährdet sind. 

Zum Schutz vor der Einschleppung des Erregers in Hausgeflügelbestände und deren Auswirkungen hat das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt (VLÜA) Frankfurt (Oder) zum 14.12.2020 eine Tierseuchenallgemeinverfügung erlassen.

mehr lesen
Herbstputz 2020

Herbstputz 2020

Trotz Corona kamen am Sonnabend den 07.11. eine Vielzahl Güldendorfer und Güldendorferinnen für den Herbstputz bei guten Wetter zusammen.  Rund um den See, Kirche und Oberdorf wurde das Laub der der Bäumen in die beiden großen Container am Seeplatz und an der Kirche verbracht. Die Jungs von der Feuerwehr unterstützen hier insbesondere mit Radladern und erleichterten die Befüllung und Transport.

Dank gilt allen Helfern und Helferinnen!

 


mehr lesen
Mitteilung des Heimatvereins

Mitteilung des Heimatvereins

Corona hat es geschafft, dass unsere Vereinsarbeit in diesem Jahr fast zum erliegen kam. Wir halten uns an die Hygienevorschriften der Stadt, denn uns ist wichtig, dass wir alle gesund und ohne Quarantäne durch die Pandemie kommen. Wenn wir uns auch nicht im großen Rahmen treffen konnten, wird  der Heimatverein an vielen Stellen durch Grünflächenpflege, Bepflanzungen u. a. im Dorf wahrgenommen. 

Allen Aktiven ein herzliches Dankeschön. 

mehr lesen
Vollsperrung der Seestraße

Vollsperrung der Seestraße

Seit März hat die Cottbuser Firma RSC die neue Abwasserdruckleitung von zwei Seiten an den Ort herangeführt – vom Buschmühlenweg die Seestraße hinauf bis in Höhe des Pfuhls und von der B112 bis zum Ortseingang. Ab Montag, den 17.08. wird nun im Dorf gebaut. Anders als angekündigt wird die Seestraße in Abschnitten voll gesperrt, so dass der Ort nicht mehr passierbar ist. 

mehr lesen
Gute Nachrichten für Güldendorf: Lärmschutzwand an der A12 geplant

Gute Nachrichten für Güldendorf: Lärmschutzwand an der A12 geplant

Am 03.08. traf sich die Bündnisgrüne Landtagsabgeordnete, Sahra Damus in Frankfurt (Oder) mit Edgar Gaffry, dem Vorsitzenden des Vorstands des Landesbetriebes Straßenwesen, um über mögliche Lärmschutzmaßnahmen an der A12  im Bereich Frankfurt (Oder) zu sprechen. Anlass war der abgelehnte Antrag der Stadt Frankfurt (Oder) auf Geschwindigkeitsreduzierung auf der BAB 12.

mehr lesen

Willkommen in Güldendorf

dem ältesten Ortsteil von Frankfurt (Oder). Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Dorfes, ansässige Gewerbe, die Gastronomie, die Vereine und die freiwillige Feuerwehr sowie das vielseitige Dorfleben.

Güldendorf ist ein typisches Angerdorf und mit der Frankfurter Geschichte eng verbunden. Der Anger umfasst die Kirche, den Dorfsee mit seinem Seeplatz und der Feuerwehr. Bis 1937 hieß das Dorf Tzschetzschnow, die erste Erwähnung  findet sich 1230 unter dem Ortsnamen Cessonowo in den Urkunden.

IMD Ajax Loader